Inhaltsverzeichnis DIN EN 1863-1 [2012-02]
  Seite 
  Änderungen gegenüber DIN EN 1863-1:2000-03  2 
1  Anwendungsbereich  6 
2  Normative Verweisungen  6 
3  Begriffe  6 
4  Glaserzeugnisse  7 
5  Bruchverhalten  8 
6  Maße und Grenzabmaße  8 
7  Kanten- und/oder Oberflächenbearbeitung, Bohrungen, Öffnungen und Ausschnitte  18 
7.1  Warnung  18 
7.2  Kantenbearbeitung des Glases vor dem Teilvorspannen  19 
7.3  Profilierte Kanten  19 
7.4  Bohrungen  19 
7.5  Bohrlöcher/Sonstige  22 
7.6  Öffnungen und Ausschnitte  22 
7.7  Modellscheiben  23 
8  Prüfung der Bruchstruktur  23 
9  Andere physikalische Eigenschaften  26 
10  Kennzeichnung  27 
Anhang A (informativ)  Alternatives Verfahren für die Messung der Verzerrung der Roller Waves  28 
  Seite 
Tabelle 1  Nenndicken und Grenzabmaße der Dicke  8 

Bruchverhalten - Kalknatronglas, teilvorgespannt

DIN EN 1863-1, Seite 8, Abschnitt 5
Im Fall des Bruches von teilvorgespanntem Glas zerfällt es in einer Art ähnlich der von normal gekühltem Glas (siehe Abschnitt 8). Die in Abschnitt 8 beschriebene Bruchstrukturprüfung wird mit Prüfkörpern du ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1863-1
Glas im Bauwesen - Teilvorgespanntes Kalknatronglas - Teil 1: Definition und Beschreibung
Ausgabe 2012-02

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Ausbau / Trockenbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.