Inhaltsverzeichnis DIN EN 1124-1 [2004-12]
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Werkstoffe und vorgefertigte Bauelemente 
5  Maße 
6  Anforderungen an Rohre und Formstücke 
7  Anforderungen an Rohrverbindungen 
7.1  Dichtmittel 
7.2  Wasserdichtheit 
7.3  Luftdichtheit 
7.4  Temperaturbeanspruchung 
7.5  Montierbarkeit 
8  Anforderungen an die Temperaturbeständigkeit 
9  Korrosionsschutz 
10  Prüfungen  
11  Kennzeichnung 
12  Konformitätsbewertung 
13  Brandverhalten 
14  Dauerhaftigkeit 
15  Gefährliche Substanzen 
16  Biegefestigkeit in Längsrichtung 
Anhang A (normativ)  Fremdüberwachung 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die grundlegende Anforderungen oder andere Vorgaben von EG-Richtlinien betreffen 

Dichtmittel - Längsnahtgeschweißte, nichtrostende Stahl-Rohre mit Steckmuffe für Abwasser

DIN EN 1124-1, Seite 7, Abschnitt 7.1
Dichtmittel müssen gegen Regenwasser, häusliches Abwasser sowie Abwasser aus Gewerbe- und Industrieeinrichtungen beständig sein. Abwasser aus Gewerbe- und Industrieeinrichtungen darf nur abgeleitet werden, wenn dieses die Bauteile nicht beschädigt un ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1124-1
Rohre und Formstücke aus längsnahtgeschweißtem, nichtrostendem Stahlrohr mit Steckmuffe für Abwasserleitungen - Teil 1: Anforderungen, Prüfungen, Güteüberwachung
Ausgabe 2004-12

 

DIN-Normen
Haustechnik

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.