Inhaltsverzeichnis DIN EN 12831 [2003-08]

  Seite 
1  Anwendungsbereich  6 
2  Normative Verweisungen  6 
3  Begriffe und Formelzeichen  7 
3.1  Begriffe  7 
3.2  Formelzeichen und Einheiten  9 
4  Grundzüge des Berechnungsverfahrens  10 
5  Allgemeine Betrachtungen  11 
6  Benötigte Angaben  13 
7  Gesamt-Normwärmeverluste eines beheizten Raumes — Standardfall  15 
7.1  Norm-Transmissionswärmeverluste  15 
7.1.1  Direkte Wärmeverluste an die äußere Umgebung - Wärmeverlust-Koeffizient HT,ie  15 
7.1.2  Wärmeverluste durch unbeheizte Nachbarräume - Wärmeverlust-Koeffizient HT,iue  16 
7.1.3  Wärmeverluste an das Erdreich - Wärmeverlust-Koeffizient HT,ig  17 
7.1.4  Wärmefluss zwischen beheizten Zonen unterschiedlicher Temperatur - Wärmeverlust-Koeffizient HT,ij  23 
7.2  Norm-Lüftungswärmeverluste  23 
7.2.1  Hygienischer Mindest-Luftvolumenstrom Vmin,i  25 
7.2.2  Infiltration durch die Gebäudehülle - Luftvolumenstrom Vinf,i  26 
7.2.3  Luftvolumenstrom aufgrund lufttechnischer Anlagen  26 
7.3  Räume mit unterbrochenem Heizbetrieb  27 
8  Norm-Heizlast  28 
9  Vereinfachtes Berechnungsverfahren  29 
Anhang A (informativ)  Grundlegende Randbedingungen für behagliche thermische Innenraumbedingungen - Signifikanz der operativen Temperatur bei der Berechnung der Heizlast  33 
Anhang B (informativ)  Berechnungsverfahren für Norm-Wärmeverluste in Sonderfällen  36 
Anhang C (informativ)  Beispielrechnung für die Norm-Heizlast  38 
Anhang D (normativ)  Anhaltswerte zu den Berechnungen nach den Abschnitten 6 bis 9  63 
Anhang D.1  Meteorologische Daten (siehe 6.1)  63 
Anhang D.2  Norm-Innentemperatur (siehe 6.2)  63 
Anhang D.3  Gebäudedaten (siehe 6.3)  64 
Anhang D.4  Norm-Transmissionswärmeverlust  64 
Anhang D.5  Norm-Lüftungswärmeverlust - HV,i  66 
Anhang D.6  Räume mit unterbrochenem Heizbetrieb (siehe 7.3 and 9.2.2)  68 
Anhang D.7  Vereinfachtes Berechnungsverfahren (siehe Abschnitt 9)  69 

Direkte Wärmeverluste an die äußere Umgebung - Berechnung der Norm-Heizlast

DIN EN 12831, Seite 15 f., Abschnitt 7.1.1
Der Norm-Wärmeverlust-Koeffizient zwischen der inneren und äußeren UmgebungHT,ie ergibt sich aus allen Bauteilen und thermischen Wärmebrücken, die den beheizten Raum von der äußeren Umgebung trennen, wie z. B. Wände, Böden, Decken, Türen, Fenster....

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 12831
Heizungsanlagen in Gebäuden - Verfahren zur Berechnung der Norm-Heizlast
Ausgabe 2003-08

 

DIN-Normen
Haustechnik

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.