Inhaltsverzeichnis DIN 19731 [1998-05]

    Seite 
1  Anwendungsbereich  1 
2  Normative Verweisungen  1 
3  Definitionen  2 
4  Anforderungen an die Verwertung von Bodenmaterial  3 
4.1  Allgemeine Anforderungen  3 
4.2  Besondere Anforderungen  3 
5  Untersuchung der Verwertungseignung des Bodenmaterials  4 
5.1  Allgemeines  4 
5.2  Chemische Beschaffenheit  4 
5.3  Probenahme  5 
5.4   Probenvorbehandlung  5 
5.5  Analytik  5 
5.6  Eignungsgruppen in Abhängigkeit vom Gehalt an bodengefährdenden Stoffen  5 
6  Weitere Anforderungen an die Verwertung von Bodenmaterial zur Bodenverbesserung oder Rekultivierung  6 
7  Technische Durchführung der Aufbringung   7 
7.1  Allgemeines  7 
7.2  Ausbau, Trennung und Zwischenlagerung  8 
7.3  Aufbringung  9 
7.4  Nachsorge  9 
Anhang A (informativ)  Untersuchungsverfahren für anorganische und organische Schadstoffe  10 
Anhang B (informativ)  Literaturhinweise  11 

Eignungsgruppen in Abhängigkeit vom Gehalt an bodengefährdenden Stoffen - Verwertung von Bodenmaterial

DIN 19731, Seite 5 f., Abschnitt 5.6
5.6.1 Einteilung der Eignungsgruppen Prüfkriterien sind die Gesamtgehalte an anorganischen (Extraktion nach DIN ISO 11466) und organischen Stoffen sowie die Gehalte im Bodenwasser. Zur Bewertung von anorganischen Stoffen sind zusätzlich die Bodenart, ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 19731
Bodenbeschaffenheit - Verwertung von Bodenmaterial
Ausgabe 1998-05

 

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
GaLaBau

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.