Inhaltsverzeichnis DIN EN 1434-6 [2016-02]
  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Anforderungen 
4.1  Auslegungsanforderungen 
4.2  Einbauanforderungen 
4.3  Inbetriebnahme von Wärmezählern 
Anhang A (informativ)  Einbau von Wärmezählern 
Anhang B (informativ)  Überwachung und Wartung des Wärmezählers 
Anhang C (informativ)  Vorschlag für eine Messlehre zur Überprüfung der Maße von eingebauten Tauchhülsen für Temperaturfühler 
Anhang ZA (informativ)  Zusammenhang zwischen dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der EU-Richtlinie 2004/22/EG, MID (Messgeräterichtlinie) 

Einbauanforderungen - Wärmezähler

DIN EN 1434-6, Seite 7 f., Abschnitt 4.2
Beim Einbau des Wärmezählers sind die Anweisungen des Herstellers einzuhalten. Vor dem Einbau ist der Kreislauf, in den der Durchflusssensor eingebaut werden soll, gründlich zu spülen, um Verunreinigungen zu entfernen. Das Sieb ist, soweit vorhanden, ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1434-6
Wärmezähler - Teil 6: Einbau, Inbetriebnahme, Überwachung und Wartung
Ausgabe 2016-02

 

DIN-Normen
Facility Management

99,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Haustechnik

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.