Inhaltsverzeichnis DIN EN 1363-1 [2012-10]

    Seite 
1  Anwendungsbereich   7 
2  Normative Verweisungen  7 
3  Begriffe, Symbole und Bezeichnungen  8 
3.2  Symbole und Bezeichnungen  10 
3.1  Begriffe  8 
4  Prüfgeräte  10 
5  Prüfbedingungen  14 
6  Probekörper  17 
7  Einbau des Probekörpers  18 
8  Konditionierung  22 
9  Anwendung von Messeinrichtungen  22 
10  Durchführung der Prüfung  24 
11  Leistungskriterien  28 
12  Prüfbericht  29 
Anhang A (informativ)  Anwendungsbereich von Prüfergebnissen  40 
Anhang B (informativ)  Die Bedeutung von Tragkonstruktionen  41 
Anhang C (informativ)  Allgemeine Angaben über Thermoelemente  43 
Anhang D (informativ)  Anleitung für die Ermittlung der Prüflast  47 
Anhang E (informativ)  Rand- und Auflagerbedingungen  48 
Anhang F (informativ)  Anleitung zur Konditionierung  49 
Anhang G (informativ)  Anleitung zur Durchführung von Durchbiegungsmessungen an vertikalen raumabschließenden Bauteilen mit Festpunkten  51 

Geräte - Feuerwiderstandsprüfungen

DIN EN 1363-1, Seite 10 ff., Abschnitt 4
4.1 Allgemeines Die zur Durchführung der Prüfung verwendeten Geräte bestehen im Wesentlichen aus Folgendem: einem speziell entwickelten Prüfofen zur Beanspruchung des Probekörpers entsprechend den Prüfbedingungen;einer Steuerungseinrichtung, die di ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1363-1
Feuerwiderstandsprüfungen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen
Ausgabe 2012-10

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Bauphysik

149,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.