Seite 
1  Anwendungsbereich  5 
2  Normative Verweisungen  5 
3  Begriffe  5 
4  Bezeichnung  6 
5  Geräte  6 
6  Versuchsbedingungen  11 
7  Durchführung des Plattendruckversuches  11 
8  Auswertung und Darstellung der Messergebnisse  13 
9  Anwendungsbeispiele  15 
Anhang A (normativ)  Kalibrierung des Plattendruckgerätes  19 
Anhang B (informativ)  Grundlagen für die Normalgleichungen zur Berechnung der Konstanten des Polynoms 2. Grades für die Drucksetzungslinie und zur Berechnung des Verformungsmoduls EV  23 

Geräte - Plattendruckversuch

DIN 18134, Seite 6 ff., Abschnitt 5
5.1 Allgemeines Für die Durchführung von Plattendruckversuchen sind erforderlich: Belastungswiderlager (Gegengewicht);Plattendruckgerät, bestehend aus: Lastplatte, einstellbarer Dosenlibelle (30'-Libelle), Belastungseinrichtung mit Hydraulikpumpe,...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 18134
Baugrund - Versuche und Versuchsgeräte - Plattendruckversuch
Ausgabe 2012-04

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
GaLaBau
249,00 €
Tiefbau
349,00 €