Seite 
1  Anwendungsbereich  2 
2  Normative Verweisungen  2 
3  Begriffe  2 
4  Symbole und Abkürzungen  3 
5  Probenahme  3 
6  Prüfgeräte  3 
6.1  Fallprüfung mit hartem Körper  3 
6.2  Prüfung mit der Axt  5 
7  Erforderliche Merkmale  8 
8  Verfahren für die Prüfung mit dem Fallkörper  8 
9  Verfahren für die Prüfung mit der Axt  8 
10  Klasseneinteilung und Bezeichnung  9 
11  Prüfbericht und -zeugnis  10 
12  Kennzeichnung  10 
  Seite 
Tabelle 4  Klasseneinteilungs-Tabelle für den Widerstand angriffhemmender Verglasungen  10 

Geräte; Fallprüfung mit hartem Körper - Sicherheitssonderverglasung; Widerstand gegen manuellen Angriff

DIN EN 356, Seite 3 f., Abschnitt 6.1
6.1 Fallprüfung mit hartem Körper 6.1.1 Fallkörper Der Fallkörper (harter Körper) muss eine Kugel aus Stahl mit einem Durchmesser von (100 ± 0,2) mm und einer Masse von (4,11 ± 0,06) kg sein. Die Kugel muss aus poliertem Stahl mit einer Rockwell-C-Hä ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 356
Glas im Bauwesen - Sicherheitssonderverglasung - Prüfverfahren und Klasseneinteilung des Widerstandes gegen manuellen Angriff
Ausgabe 2000-02

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €