Inhaltsverzeichnis DIN EN 14411 [2012-12]
  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Klassifizierung von keramischen Fliesen und Platten 
5  Anforderungen 
6  Konformitätsbewertung 
7  Bezeichnung 
8  Kennzeichnung 
Anhang A (normativ)  Anforderungen an stranggepresste keramische Fliesen und Platten der Gruppe AIb (0,5 % < Eb ≤ 3 %) 
Anhang B (normativ)  Anforderungen an stranggepresste keramische Fliesen und Platten der Gruppe AIIa-1 (3 %< Eb ≤ 6 %) 
Anhang C (normativ)  Anforderungen an stranggepresste keramische Fliesen und Platten der Gruppe AIIa-2 (3 % < Eb ≤ 6 %) 
Anhang D (normativ)  Anforderungen an stranggepresste keramische Fliesen und Platten der Gruppe AIIb-1 (6 % < Eb ≤ 10 %) 
Anhang E (normativ)  Anforderungen an stranggepresste keramische Fliesen und Platten der Gruppe AIIb-2 (6 % < Eb ≤ 10 %) 
Anhang F (normativ)  Anforderungen an stranggepresste keramische Fliesen und Platten der Gruppe AIII ( Eb > 10 %) 
Anhang G (normativ)  Anforderungen an trockengepresste keramische Fliesen und Platten mit geringer Wasseraufnahme, Gruppe BIa ( Eb ≤ 0,5 %) 
Anhang H (normativ)  Anforderungen an trockengepresste keramische Fliesen und Platten mit geringer Wasseraufnahme, Gruppe BIb (0,5 % < Eb ≤ 3 %) 
Anhang I (normativ)  Anmerkungen an trockengepresste keramische Fliesen und Platten der Gruppe BIIa (3 % < Eb ≤ 6 %) 
Anhang J (normativ)  Anmerkungen an trockengepresste keramische Fliesen und Platten der Gruppe BIIb (6 % < Eb ≤ 10 %) 
Anhang K (normativ)  Anmerkungen an trockengepresste keramische Fliesen und Platten der Gruppe BIII ( Eb > 10 %) 
Anhang L (normativ)  Anforderungen an stranggepresste keramische Fliesen und Platten mit geringer Wasseraufnahme, Gruppe AIa ( Eb ≤ 0,5 %) 
Anhang M (informativ)  Klassifizierung glasierter keramischer Fliesen und Platten für die Herstellung von Bodenbelägen entsprechend ihrem Widerstand gegen Oberflächenverschleiß 
Anhang N (informativ)  Zusätzliche Angaben zur Anwendbarkeit bestimmter Eigenschaften 
Anhang O (informativ)  Symbole zur Angabe des vorgesehenen Verwendungszweckes und von Leistungsmerkmalen für einige Eigenschaften keramischer Fliesen und Platten 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die grundlegende Bestimmungen der EU-Bauproduktenrichtlinie betreffen 
Bild 1  Keramische Fliese/Platte 
Bild 2  Keramische Fliese/Platte mit Abstandhalter 

Gruppen - Keramische Fliesen/Platten

DIN EN 14411, Seite 9, Abschnitt 4
Keramische Fliesen und Platten sind nach zwei Parametern in Gruppen einzustufen: nach ihrem Herstellungsverfahren (das auch als „Formgebung“ bezeichnet wird), d. h. Strangpressen (Verfahren A) oder Trockenpressen (Verfahren B) und nach ihrem Grad der ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 14411
Keramische Fliesen und Platten - Definitionen, Klassifizierung, Eigenschaften, Konformitätsbewertung und Kennzeichnung
Ausgabe 2012-12

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Ausbau / Trockenbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.