Haustechnische Anlagen; Geräuschentstehung und -ausbreitung - Schallschutz; Hinweise für Planung und Ausführung

DIN 4109 Beiblatt 2, Seite 7 f., Abschnitt 2.2
Geräusche entstehen vor allem durch rotierende oder hin- und hergehende Teile von Maschinen, Geräten oder Anlagen, z.B. von Pumpen, Aufzügen, Motoren, Verbrennungsvorgänge,Strömungen in den Armaturen und in den Abwasserleitungen. Durch Maschinen, ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 4109 Beiblatt 2
Schallschutz im Hochbau; Hinweise für Planung und Ausführung; Vorschläge für einen erhöhten Schallschutz; Empfehlungen für den Schallschutz im eigenen Wohn- oder Arbeitsbereich
Ausgabe 1989-11

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Bauphysik
149,00 €