Inhaltsverzeichnis DIN EN 387 [2002-04]
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Symbole 
5  Anforderungen 
6  Herstellungsanforderungen 
6.1  Herstellungsbedingungen 
6.2  Brettschichtholz 
6.3  Herstellung 
7  Qualitätslenkung 
8  Typenprüfung, Erstbestimmung der Festigkeit der Keilzinkenverbindung 
Anhang A (informativ)  Aufgaben der Zertifizierungsstelle 

Herstellung - Brettschichtholz-Universal-Keilzinkenverbindung

DIN EN 387, Seite 8 ff., Abschnitt 6.3
6.3.1 Keilzinken 6.3.1.1 Die Keilzinken sind so zu fräsen, dass die Symmetrieachse der Keilzinken parallel zur Faserrichtung verläuft, siehe Bild 2. 6.3.1.2 Die Keilzinken müssen so unempfindlich sein, dass die Bauteile für die Handhabung während der ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 387
Brettschichtholz - Universal-Keilzinkenverbindungen - Leistungsanforderungen und Mindestanforderungen an die Herstellung
Ausgabe 2002-04

 

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Zimmerer / Dachdecker

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.