Inhaltsverzeichnis DIN EN 1075 [2015-03]

  Seite 
  Änderungen  2 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  4 
4  Symbole und Abkürzungen  6 
5  Werkstoffe  7 
6  Prüfverfahren  7 
6.1  Allgemeines  7 
6.2  Konditionierung  7 
6.3  Herstellung von Prüfkörpern  8 
6.4  Vorbereitung von Prüfkörpern  8 
6.5  Durchführung  13 
6.6  Angabe der Ergebnisse  14 
6.7  Bestimmung charakteristischer Werte  15 
6.8  Prüfbericht  15 
Anhang A (normativ)  Prüfung der Nagelwurzel  16 
Anhang B (informativ)  Bestimmung der Drehsteifigkeit der Berührungsfläche zwischen Nagelplatte und Holz  18 
Anhang C (informativ)  Beispiele von zweckmäßig angeordneten Messwertaufnehmern  20 
Anhang D (informativ)  Beispiele für Belastungsanordnungen  21 

Herstellung von Prüfkörpern - Verbindungen mit Nagelplatten

DIN EN 1075, Seite 8, Abschnitt 6.3
Prüfkörper müssen mit zwei Nagelplatten hergestellt werden, die parallel und symmetrisch zueinander auf den beiden gegenüberliegenden Seiten der Verbindung anzuordnen sind. Größe und Form der Prüfkörper hängen von der Plattengröße und der zu ermittel ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1075
Holzbauwerke - Prüfverfahren - Verbindungen mit Nagelplatten
Ausgabe 2015-03

 

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Zimmerer / Dachdecker

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.