Inhaltsverzeichnis DIN EN 1538 [2015-10]

  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Notwendige Informationen für die Ausführung 
5  Baugrunduntersuchungen 
6  Baustoffe und Bauprodukte 
6.1  Ausgangsstoffe 
6.2  Stützflüssigkeiten 
6.3  Beton 
6.4  Tonbeton 
6.5  Selbsterhärtende Suspensionen 
6.6  Bewehrung 
6.7  Weitere Einbauteile 
7  Hinweise zu Entwurf und Bemessung 
7.1  Allgemeines 
7.2  Standsicherheit des Schlitzes 
7.3  Felseinbindung 
7.4  Fertigteilschlitzwandelemente 
7.5  Bewehrungskörbe 
7.6  Aussparungen und Durchdringungen 
7.7  Mindest- und Nennbetondeckung 
8  Ausführung 
8.1  Ausführungsphasen 
8.2  Herstellungstoleranzen 
8.3  Vorarbeiten 
8.4  Aushub 
8.5  Reinigung des Schlitzes 
8.6  Fugenausbildung 
8.7  Einbau der Bewehrung oder anderer Einbauteile 
8.8  Betonieren und Kappen 
9  Aufsicht, Prüfung und Überwachung 
10  Aufzeichnungen 
11  Besondere Anforderungen 
Anhang A (informativ)  Glossar 
Anhang B (informativ)  Kontrollen während der Ausführung 
Anhang C (informativ)  Muster für Betoneinbauprotokolle für Schlitzwände 
Anhang D (informativ)  Verbindlichkeit der Festlegungen 

Herstellungstoleranzen - Schlitzwände

DIN EN 1538, Seite 27 f., Abschnitt 8.2
8.2.1 Schlitzwandelement Die Aushubdicke und -tiefe dürfen die planmäßigen Werte nicht unterschreiten. 8.2.2 Stützwände 8.2.2.1Bei Ortbetonschlitzwänden müssen horizontale Lageabweichungen der freigelegten Fläche des Elements in Höhe des oberen Ran ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1538
Ausführung von Arbeiten im Spezialtiefbau - Schlitzwände
Ausgabe 2015-10

 

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.