Inhaltsverzeichnis DIN EN 13709 [2010-10]

  Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  5 
4  Anforderungen  6 
4.1  Konstruktion  6 
4.1.1  Werkstoffe  6 
4.1.2  Druck-/Temperatur-Zuordnungen  6 
4.1.3  Maße  6 
4.1.4  Betätigung  7 
4.1.5  Hilfsanschlüsse  8 
4.1.6  Abschlusskörper  9 
4.1.7  Schweißverbindung  9 
4.2  Funktionsmerkmale  10 
4.2.1  Gehäusefestigkeit  10 
4.2.2  Durchflussmerkmale  10 
4.2.3  Zulässiger Differenzdruck  10 
4.2.4  Sitzdichtheit  11 
4.2.5  Auslegung des Betätigungselementes  11 
5  Prüfungen  12 
6  Konformitätserklärung  12 
7  Bezeichnung  12 
8  Kennzeichnung, Vorbereitung für Lagerung und Versand  12 
Anhang A (informativ)  Angaben des Käufers  14 
Anhang ZA (informativ)  Zusammenhang zwischen dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der EG-Richtlinie 97/23/EG   15 

Hilfsanschlüsse - Absperrventile und absperrbare Rückschlagventile aus Stahl

DIN EN 13709, Seite 8 f., Abschnitt 4.1.5
4.1.5.1 Sind Hilfsanschlüsse erforderlich, sind sie, wie in Bild 1 dargestellt, durch Buchstaben zu bezeichnen. Bild 1 — Anordnung der Hilfsanschlüsse:a) Eckventilb) Schrägventilc) Durchgangsventil 4.1.5.2 Sind Hilfsanschlüsse erforderlich, m ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 13709
Industriearmaturen - Absperrventile und absperrbare Rückschlagventile aus Stahl
Ausgabe 2010-10

 

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.