Inhaltsverzeichnis DIN 14675 [2012-04]
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Phasen für den Aufbau und Betrieb von Brandmeldeanlagen (BMA) 
5  Konzept für BMA 
6  Planung und Projektierung 
6.1  Planung 
6.2  Projektierung 
7  Montage und Installation 
8  Inbetriebsetzung 
9  Abnahme 
10  Betrieb 
11  Instandhaltung 
12  Änderung und Erweiterung bestehender BMA 
13  Weitergehende Anforderungen für Sprachalarmanlagen 
14  Änderung und Erweiterung bestehender Anlagen zur Sprachalarmierung 
Anhang A (normativ)  Verbindungsarten und technische Anforderungen 
Anhang B (normativ)  Ansteuereinrichtungen und Schnittstellen von BMS für andere Systeme 
Anhang C (normativ)  Feuerwehr-Schlüsseldepot (FSD) 
Anhang C.1  Allgemeines 
Anhang C.2  Klassifizierung und Ausführung des Feuerwehr-Schlüsseldepots 
Anhang C.3  Anforderungen an Einbau und Anschaltung von Feuerwehr-Schlüsseldepots 
Anhang C.4  Zusätzliche optische Information 
Anhang C.5  Freischaltelement (FSE) 
Anhang D (normativ)  Schnittstelle an der BMZ zum Anschluss des Feuerwehr-Bedienfeldes 
Anhang E (informativ)  Phasen für den Aufbau und den Betrieb von BMA und SAA 
Anhang F (informativ)  Brandschutz in Gebäuden 
Anhang G (informativ)  Kategorien für den Schutzumfang der Überwachung 
Anhang H (informativ)  Alarmierung 
Anhang I (informativ)  Inbetriebsetzung 
Anhang J (informativ)  Strukturen und Bestandteile von Brandmeldesystemen 
Anhang K (informativ)  Beispiel für eine Feuerwehr-Laufkarte 
Anhang L (normativ)  Anforderungen an Fachfirmen 
Anhang M (informativ)  Inhalt des QM-Handbuches 
Anhang N (informativ)  Vertragliche Festlegungen für die Ersatzteilevorhaltung 
Anhang O (informativ)  Prüfplan für Brandmeldeanlagen 
Anhang P (informativ)  Beispiele für die Beschaltung 
Anhang Q (informativ)  Muster für die Anlagenbeschreibung und Dokumentation 
Anhang R (informativ)  Muster für die Anlagenbeschreibung und Dokumentation bei Sprachalarmierung 
Anhang S (informativ)  Wesentliche Änderungen oder Erweiterungen 

Inbetriebsetzung - Brandmeldeanlagen

DIN 14675, Seite 22 f., Abschnitt 8
8.1 Allgemeines Die Inbetriebsetzung des installierten Brandmeldesystems setzt die vollständige und mängelfreie Montage aller Bestandteile einschließlich der Installation des Leitungsnetzes voraus, wie diese in den Planungsunterlagen nach5.6 und de ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 14675
Brandmeldeanlagen - Aufbau und Betrieb
Ausgabe 2012-04

 

DIN-Normen
Elektro

99,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Facility Management

99,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Haustechnik

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.