Seite 
1  Anwendungsbereich  5 
2  Normative Verweisungen  5 
3  Begriffe  7 
4  Allgemeines  7 
5  Dokumentation  7 
6  Betrieb  8 
7  Betriebsunterbrechungen und Außerbetriebnahme  8 
8  Wiederinbetriebnahme  9 
9  Schäden und Störungen  9 
10  Änderungen, Erweiterungen und Sanierung  10 
11  Zugänglichkeit von Anlagenteilen  10 
12  Wartung  10 
Anhang A (normativ)  Häufigkeit für die Inspektion und Wartung von Bauteilen für Trinkwasser-Installationen  12 
Anhang B (normativ)  Inspektions- und Wartungsverfahren  14 
B.1  Freier Auslauf (Sicherungsarmatur Familie A)  14 
B.2  Rohrunterbrecher (Sicherungsarmatur Familie D, Typ C)  14 
B.3  Systemtrenner mit kontrollierbarer druckreduzierter Zone (Sicherungsarmatur BA)  15 
B.4  Systemtrenner mit unterschiedlichen nicht kontrollierbaren Druckzonen (Sicherungsarmatur CA)  16 
B.5  Kontrollierbare Rückflussverhinderer (Sicherungsarmaturen EA und EC)  17 
B.6  Nicht kontrollierbare Rückflussverhinderer (Sicherungsarmaturen EB und ED)  18 
B.7  Rohrbelüfter in Durchgangform (Sicherungsarmaturen DA)  19 
B.8  Rohrunterbrecher mit Lufteintrittsöffnung und beweglichen Teilen (Sicherungsarmatur DB)  20 
B.9  Schlauchanschluss mit Rückflussverhinderer (Sicherungsarmatur HA)  21 
B.10  Schlauchanschluss mit Rohrbelüfter (Sicherungsarmatur Typ HB)  21 
B.11  Automatischer Umsteller (Sicherungsarmatur Typ HC)  22 
B.12  Rohrbelüfter für Schlauchanschlüsse, kombiniert mit Rückflussverhinderer (Sicherungsarmatur Familie H, Typ D)  22 
B.13  Druckbeaufschlagter Belüfter (Sicherungsarmatur der Familie L, Typ A)  23 
B.14  Druckbeaufschlagter Belüfter, kombiniert mit nachgeschaltetem Rückflussverhinderer (Sicherungsarmatur der Familie L, Typ B)  24 
B.15  Hydraulische Sicherheitsgruppen und Sicherheitsgruppen für Expansionswasser  25 
B.16  Sicherheitsventile, Sicherheitsventile für Expansionswasser und kombinierte Druck-Temperaturventile  25 
B.17  Thermostatische Mischer für Warmwasserbereiter  26 
B.18  Druckminderventil  27 
B.19  Druckerhöhungspumpe  27 
B.20  Trinkwassererwärmer  27 
B.21  Löschwasserversorgungs- und Brandschutzeinrichtungen  27 
B.22  Rohrleitungen  28 
B.23  Wasserzähler  28 
Anhang C (normativ)  Inspektions- und Wartungsverfahren für Anlagen zur Behandlung von Trinkwasser  29 

Inspektion und Wartung; Nicht kontrollierbare Rückflussverhinderer - Trinkwasser-Installationen

DIN EN 806-5, Seite 18 f., Abschnitt Anhang B.6
Inspektion: Es ist zu kontrollieren, dass ablaufseitig hinsichtlich der Verwendung des Wassers keine Veränderung erfolgt ist und die Armatur (siehe Bild B.5) daher zur Sicherung der Versorgung ...
Für den vollständigen Text bitte einloggen oder kostenlos anmelden.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 806-5
Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen - Teil 5: Betrieb und Wartung
Ausgabe 2012-04

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Facility Management
99,00 €
Haustechnik
249,00 €
Komplett-Paket
999,00 €