Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Planung und Einbau 
5  Betrieb 
6  Instandhaltung 
7  Nachweis der Fachkompetenz für Dienstleistungserbringer 
Anhang A (informativ)  Planungsbeispiele 
Anhang B (informativ)  Kompetenznachweis 
Anhang C (informativ)  Informationen und Empfehlungen zur Anwendung von vernetzungsfähigen Rauchwarnmeldern 
Anhang D (informativ)  Informationen und Empfehlungen für Bewohner – Verhalten im Brandfall 

Instandhaltung - Rauchwarnmelder

DIN 14676, Seite 13 f., Abschnitt 6
6.1 Allgemeines Die Funktionsfähigkeit jedes installierten Rauchwarnmelders muss regelmäßig überprüft und durch Instandhaltungsmaßnahmen sichergestellt werden. Der Rauchwarnmelder ist nach Herstellerangaben, jedoch mindestens einmal im Abstand von 12 ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 14676
Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung - Einbau, Betrieb und Instandhaltung
Ausgabe 2012-09

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Elektro
99,00 €
Facility Management
99,00 €