Inhaltsverzeichnis DIN EN 13297 [2007-12]
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Beschreibung der Kategorien und Beanspruchungsbereiche 
4.1  Kategorien von Polvlies-Bodenbelägen 
4.2  Beanspruchungsbereiche 
5  Anforderungen an die Kennzeichnung 
6  Grundanforderungen 
7  Einstufung in Beanspruchungsbereiche 
7.1  Allgemeines 
7.2  Einstufung des Verschleißverhaltens 
7.3  Allgemeine strukturelle Unversehrtheit 
7.4  Einstufung der Aussehensveränderung 
8  Anforderungen an die Einstufung der Komfort-Klasse 
9  Gebrauchseigenschaften 
10  Prüfbericht 
11  Symbole 
Anhang A (normativ)  Zusätzliche Anforderungen an Fliesen 
Anhang B (normativ)  Eignung für Fußbodenheizung 
Anhang C (normativ)  Änderung der Farbe durch das Anschmutzen mit verschüttetem Wasser 
Anhang D (normativ)  Zusammenfassender Prüfbericht 
Anhang E (normativ)  Kriterien zur Bewertung der Treppeneignung 

Kategorien - Polvlies-Bodenbeläge

DIN EN 13297, Seite 6, Abschnitt 4.1
Polvlies-Bodenbeläge sind in drei Kategorien zu unterteilen: Typ 1: Textiler Polvlies-Bodenbelag. Bodenbelag, bei dem die Nutzschicht aus verfilzten Fasern besteht, die durch einen mechanischen und chemischen Prozess miteinander verfestigt werden. Da ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 13297
Textile Bodenbeläge - Einstufung von Polvlies-Bodenbelägen
Ausgabe 2007-12

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Ausbau / Trockenbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.