Seite 
1  Anwendungsbereich  2 
2  Normative Verweisungen  2 
3  Formstücke  2 
3.1  Allgemeines  2 
3.2  Aufklebmuffe  2 
3.3  Anschlussstücke von Rohren aus anderen  3 
3.3.1  Anschlussstück zum Anschluss von Gussrohr (Spitzende) nach DIN EN 598 an KG-Rohr (Muffe)  3 
3.3.2  Anschlussstück zum Anschluss von Steinzeugrohr nach DIN EN 295-1 (Spitzende) an KG-Rohr (Muffe)  3 
3.3.3  Anschlussstück zum Anschluss von KG-Rohr (Spitzende) an Steinzeugrohr nach DIN EN 295-1 (Muffe)  3 
3.3.4  Anschlussstück zum Anschluss von Faserzementrohr (Spitzende) an KG-Rohr (Muffe)  3 
3.3.5   Anschlussstück zum Anschluss von KG-Rohr (Spitzende) an Faserzementrohr (Muffe)  4 
3.4  Reinigungsrohr  4 
3.5  Schachtfutter  5 
4  Bewertung der Konformität  5 
5  Anforderungen im Hinblick auf die Bauausführung  8 
6  Kennzeichnung  9 
Anhang A (informativ)  Ermittlung des Kriechmoduls  9 
Anhang B (normativ)  Statischer Nachweis  10 

Kennzeichnung - PVC-U-Rohre für Abwasser, mit Steckmuffe

DIN 19534-3, Seite 9, Abschnitt 6
Rohre und Formstücke müssen deutlich sichtbar und dauerhaft nach DIN EN 1401-1 gekennzeichnet sein (d.h. mit EN 1401). Nach dieser Norm geprüfte Bauteile sind zusätzlich mit DIN 19534-3 zu kennzeichnen. Die in Abschnitt 3 aufgeführten Formstücke sind ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 19534-3
Rohre und Formstücke aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U) mit Steckmuffe für Abwasserkanäle und -leitungen Teil 3: Güteüberwachung und Bauausführung
Ausgabe 2000-07

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
Tiefbau
349,00 €