Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  4 
4  Formen  5 
4.1  Dachrinnen  5 
4.2  Fallrohre  7 
5  Einteilung  8 
5.1  Dachrinnen  8 
5.2  Fallrohre  9 
6  Werkstoffanforderungen  10 
7  Maßanforderungen  11 
7.1  Dachrinnen  11 
7.2  Fallrohre  12 
7.3  Zubehörteile  13 
8  Werkseigene Produktionskontrolle  13 
9  Bezeichung  13 
10  Kennzeichnung  14 
11  Etikettierung  14 
  Seite 
Bild 1  Beispiele für Dachrinnen  7 
Bild 2  Wulstformen  8 

Klassen - Metall-Regenrohre

DIN EN 612, Seite 9 , Abschnitt 5.2
Fallrohre werden nach dem Maß der Nahtüberlappung in die Klassen X und Y eingeteilt (siehe Tabelle 2). Wenn ein Produkt als Klasse X ausgewiesen ist, erfüllt es auch die Anforderungen an Klasse Y. Tabelle 2 - Fallrohre, Nähte: Ausführung der Nähte We ...
Für den vollständigen Text bitte einloggen oder kostenlos anmelden.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 612
Hängedachrinnen mit Aussteifung der Rinnenvorderseite und Regenrohre aus Metallblech mit Nahtverbindungen
Ausgabe 2005-04

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Zimmerer / Dachdecker
249,00 €