Seite 
1  Anwendungsbereich  7 
2  Normative Verweisungen  7 
3  Begriffe  7 
4  Symbole und Abkürzungen  11 
5  Anforderungen  13 
6  Klassifizierung  13 
7  Prüfstand und Geräte  14 
8  Qualifikationsanforderungen an Prüfstand und Geräte  22 
9  Prüfmaterialien  28 
10  Prüfungsablauf  30 
11  Verfahren zur Prüfung der elektrostatischen Entladung  34 
12  Unsicherheitsberechnung der Prüfergebnisse  38 
13  Prüfbericht  39 
Anhang A (normativ)  Ablösung vom Filter  52 
Anhang B (informativ)  Kommentar  54 
Anhang C (informativ)  Berechnung der Druckdifferenz  57 
Anhang D (informativ)  Beispiel eines ausgefüllten Prüfberichts  59 

Klassifizierung - Partikel-Luftfilter

DIN EN 779, Seite 13, Abschnitt 6
Filter werden nach ihrem Wirkungsgrad (Abscheidegrad) unter den folgenden Prüfbedingungen klassifiziert: Der Volumenstrom muss 0,944 m³/s (3400 m³/h) sein, wenn der Hersteller nicht einen Nennvolumenstrom festlegt;250 Pa maximale Enddruckdifferenz...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 779
Partikel-Luftfilter für die allgemeine Raumlufttechnik - Bestimmung der Filterleistung
Ausgabe 2012-10

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Haustechnik
249,00 €
Komplett-Paket
999,00 €