Inhaltsverzeichnis DIN EN 14188-2 [2005-03]

  Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  5 
4  Klassifizierung und Spezifikation  5 
5  Anforderungen  6 
6  Konformitätsbewertung  11 
7  Kennzeichnung, Beschriftung und Verpackung  12 
8  Behälter  13 
Anhang A (normativ)  Erstprüfung und Prüfhäufigkeiten für die werkseigene Produktionskontrolle  14 
Anhang B (informativ)  Beispiel für ein Produktdatenblatt  15 
Anhang C (informativ)  Angaben hinsichtlich des Vorgehens beim Einbau von kalt verarbeitbaren Fugenmassen  17 
Anhang ZA (informativ)  Zusammenhang zwischen dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der EU-Richtlinie Bauproduktenrichtline (89/106/EWG)  18 
  Seite 
Tabelle 4  Anforderungen an und Prüfverfahren für kalt verarbeitbare Fugenmassen  10 

Klassifizierung, Spezifikation - Kalt verarbeitbare Fugenmassen

DIN EN 14188-2, Seite 5 f., Abschnitt 4
4.1 Kalt verarbeitbare Fugenmassen Entsprechend ihrem Anwendungsgebiet müssen kalt verarbeitbare Fugenmassen für Fugen in Betondecken unterschiedliche Anforderungen erfüllen. In Abhängigkeit von ihrer chemischen Grundlage und ihrer Zusammensetzung we ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 14188-2
Fugeneinlagen und Fugenmassen - Teil 2: Anforderungen an kalt verarbeitbare Fugenmassen
Ausgabe 2005-03

 

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Straßenbau

99,00 €/Jahr zzgl. MwSt.