Inhaltsverzeichnis DIN 18111-2 [2004-08]

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Maße und Toleranzen 
5  Werkstoff 
6  Konstruktive Anforderungen 
7  Kennzeichnung 
8  Einbau 
9  Lieferbedingungen/Lieferumfang 

Konstruktion - Standard-Stahltürzargen in Ständerwerkswänden

DIN 18111-2, Seite 12 ff., Abschnitt 6
6.1 Bandunterkonstruktionen Die senkrechten Zargenteile müssen zwei Vorrichtungen (Bandunterkonstruktionen) zur Aufnahme der Rahmenteile aufweisen (sieheDIN 18268). Diese Vorrichtungen müssen auf die Rückseite des Zargenfalzes aufgeschweißt werden...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 18111-2
Türzargen - Stahlzargen - Teil 2: Standardzargen für gefälzte Türen in Ständerwerkswänden
Ausgabe 2004-08

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Ausbau / Trockenbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.