Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Anforderungen 
4.1  Auslegungsanforderungen 
4.2  Einbauanforderungen 
4.3  Inbetriebnahme von Wärmezählern 
Anhang A (informativ)  Einbau von Wärmezählern 
Anhang B (informativ)  Überwachung und Wartung des Wärmezählers 
Anhang C (informativ)  Vorschlag für eine Messlehre zur Überprüfung der Maße von eingebauten Tauchhülsen für Temperaturfühler 
Anhang ZA (informativ)  Zusammenhang zwischen dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der EU-Richtlinie 2004/22/EG, MID (Messgeräterichtlinie) 

Auslegungsanforderungen - Wärmezähler

DIN EN 1434-6, Seite 6 f., Abschnitt 4.1
4.1.1 Das Heizungssystem ist so auszulegen, dass die Spezifikation des Wärmezählers und die Einbauvorschriften des Wärmezählerherstellers erfüllt werden. Für DN 40 und für kleinere Durchmesser ist es möglich, direkt eintauchende kurze Fühler zu verwe ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1434-6
Wärmezähler - Teil 6: Einbau, Inbetriebnahme, Überwachung und Wartung
Ausgabe 2016-02

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Facility Management
99,00 €
Haustechnik
249,00 €
Komplett-Paket
999,00 €