1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Symbole und Abkürzungen 
5  Anforderungen 
6  Prüfverfahren 
6.1  Allgemeines 
6.2  Konditionierung 
6.3  Herstellung der Prüfkörper 
6.4  Vorbereitung der Prüfkörper 
6.4.1  Last in Faserrichtung 
6.4.2  Last rechtwinklig zur Faserrichtung 
6.4.3  Bestimmung der relativen Verschiebungen 
6.5  Durchführung der Prüfung 
6.6  Prüfergebnisse 
6.7  Prüfbericht 

Last in Faserrichtung - Tragende Verbindungen mit stiftförmigen Verbindungsmitteln

DIN EN 1380, Seite 6 ff., Abschnitt 6.4.1
Bei Verbindungen mit Verbindungsmitteln, die nicht alle Holzteile durchdringen und nur aus Holz oder Holzwerkstoffen (oder einer Kombination von beiden) bestehen, sind die Prüfkörper entweder als dreiteilige Verbindungen mit stiftförmigen Verbindungs ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1380
Holzbauwerke - Prüfverfahren - Tragende Verbindungen mit Nägeln, Schrauben, Stabdübeln und Bolzen
Ausgabe 2009-07

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
Zimmerer / Dachdecker
249,00 €