Seite 
  Änderungen   
1  Anwendungsbereich  3 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  4 
4  Geometrische Anforderungen  5 
4.1  Allgemeines  5 
4.2  Steinklassen  6 
4.2.1  Größenklassen  6 
4.2.2  Leichte Gewichtsklassen  6 
4.2.3  Schwere Gewichtsklassen  8 
4.3  Steinform  10 
4.4  Anteil gerundeter Steine  11 
5  Physikalische Anforderungen  11 
5.1  Allgemeines  11 
5.2  Gesteinsdichte  12 
5.3  Widerstand gegen Brechen  12 
5.4  Widerstand gegen Abrieb  12 
5.5  Anforderung in Verbindung mit einem Teil- oder Vollverguss  13 
5.6  Farbe  13 
6  Chemische Anforderungen  13 
7  Anforderungen an die Dauerhaftigkeit  14 
8  Konformitätsbewertung  17 
9  Bezeichnung und Beschreibung  17 
10  Kennzeichnung und Beschriftung  18 
Anhang A (normativ)  Grenzwerte der Größenklassen sowie der leichten und schweren  19 
Anhang B (informativ)  Hinweise zum Steingefüge  20 
Anhang C (informativ)  Hinweise zur Bestimmung der Frost-Tau-Wechselbeständigkeit von  22 
Anhang D (informativ)  Werkseigene Produktionskontrolle  25 
Anhang E (informativ)  Eigenschaften und Angaben für die Beschreibung von Wasserbausteinen  31 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte in dieser Europäischen Norm, die grundlegende Anforderungen oder andere Vorgaben von EU-Richtlinien betreffen  32 

Leichte Gewichtsklassen - Wasserbausteine

DIN EN 13383-1, Seite 6 ff., Abschnitt 4.2.2
Die Massenverteilung von leichten Gewichtsklassen ist nach EN 13383-2 :2002, Abschnitt 6 zu bestimmen. Die Massenverteilung einer Sammelprobe, die aus drei Proben eines Materialstromes oder aus sechs Proben einer Charge in Ruhe besteht, muss Folgende ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 13383-1
Wasserbausteine - Teil 1: Anforderungen
Ausgabe 2002-08

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
GaLaBau
249,00 €