Leitungsführung in Wänden - Elektrische Anlagen in Wohngebäuden

DIN 18015-3, Seite 6 ff., Abschnitt 4.2
4.2.1 Anordnung Für die Anordnung der elektrischen Leitungen in Wänden, z. B. in gemauerten, betonierten oder sonstigen Massivwänden; in Leichtbauwänden; bei Vorwandinstallationen oder in Ständerwänden werden die in 4.2.2 und 4.2.3 aufgeführten Insta ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 18015-3
Elektrische Anlagen in Wohngebäuden - Teil 3: Leitungsführung und Anordnung der Betriebsmittel
Ausgabe 2016-09

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Elektro
99,00 €
Facility Management
99,00 €