Inhaltsverzeichnis DIN 4223-1 [2003-12]

    Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe, Symbole, Einheiten und Abkürzungen  5 
4  Baustoffe  7 
4.1  Porenbeton  7 
4.1.1  Ausgangsstoffe  7 
4.1.2  Quantilen (einseitige Toleranzgrenzen) der Grundgesamtheit  7 
4.1.3  Druckfestigkeitsklassen  8 
4.1.4  Rohdichteklassen  9 
4.1.5  Schwindmaß  10 
4.1.6  Rechenwerte für Baustoffkenngrößen  10 
4.2  Bewehrung  12 
5  Bauteile, Maße, Grenzabmaße und Kurzzeichen für die Bauteilart  13 
6  Dauerhaftigkeit  16 
7  Übereinstimmungsnachweis  17 
8  Bezeichnung  22 
9  Kennzeichnung  23 
10  Lieferschein  23 

Maße, Kurzzeichen - Bewehrte Porenbeton-Bauteile

DIN 4223-1, Seite 13 ff., Abschnitt 5
5.1 Plattenförmige Bauteile 5.1.1 Dachbauteile (DA) und Deckenbauteile (DE) Dach- und Deckenbauteile sind als einachsig gespannte frei aufliegende Bauteile zu bemessen. Sie können an ihren Längsseiten eine Profilierung aufweisen. Die Maße bzw. Grenza ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 4223-1
Vorgefertigte bewehrte Bauteile aus dampfgehärtetem Porenbeton - Teil 1: Herstellung, Eigenschaften, Übereinstimmungsnachweis
Ausgabe 2003-12

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Rohbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.