Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  4 
4  Symbole  5 
5  Werkstoffe  5 
6  Maße und Konstruktionsanforderungen  5 
6.1  Allgemeines  5 
6.2  Sicherheitsdachhaken  5 
7  Anforderungen  6 
7.1  Statische Festigkeit im Hakengrund  6 
7.2  Statische Festigkeit im Anschlagpunkt  7 
7.3  Schwingfestigkeit  7 
7.4  Brandverhalten und Ausführung gegen äußere Brandeinwirkung  7 
8  Prüfung  7 
8.1  Prüfung der statischen Festigkeit  7 
8.2  Prüfung der Schwingfestigkeit  8 
9  Konformitätsbewertung  10 
10  Einbauanleitung und Wartung  12 
11  Bezeichnung  12 
12  Kennzeichnung  12 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die Bestimmungen der EG-Bauproduktenrichtlinie betreffen  13 

Maße, Typen - Sicherheitsdachhaken

DIN EN 517, Seite 5 f., Abschnitt 6.2
Sicherheitsdachhaken werden wie folgt unterschieden (siehe Bild 1): Typ A: Sicherheitsdachhaken zur Aufnahme von Zugkräften, die in Richtung der Falllinie der Dachfläche ( y -Achse) einwirken, Typ B: Sicherheitsdachhaken zur Aufnahme von Zugkräften,...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 517
Vorgefertigte Zubehörteile für Dacheindeckungen - Sicherheitsdachhaken
Ausgabe 2006-05

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Zimmerer / Dachdecker
249,00 €