Inhaltsverzeichnis DIN EN 12453 [2001-02]
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Gefährdungen, gefährliche Situationen, gefährliche Ereignisse 
5  Anforderungen 
5.1  Allgemeines 
5.2  Antriebssysteme und Energieversorgung 
5.3  Handbetätigung 
5.4  Zusätzliche Gefährdungen 
5.5  Mindestschutzniveau 
Anhang A (normativ)  Kraftbegrenzung 
Anhang B (informativ)  Beispiele von Gefahrenstellen 

Mindestschutzniveau - Nutzungssicherheit kraftbetätigter Tore

DIN EN 12453, Seite 18 f., Abschnitt 5.5
Das Schutzniveau an der Hauptschließkante eines kraftbetätigten Tores muss dem erwarteten Gefährdungsniveau, wie nach4.5 beschrieben, angemessen sein. Dieses Mindestniveau kann durch Hinzufügen von zusätzlichen Sicherheitseinrichtungen, um entweder ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 12453
Tore - Nutzungssicherheit kraftbetätigter Tore - Anforderungen
Ausgabe 2001-02

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
GaLaBau

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.