Seite 
NA 1  Anwendungsbereich  5 
NA 2  Nationale Festlegungen zur Anwendung von DIN EN 1997-1:2009-09.  5 
NA 2.1  Allgemeines  5 
NA 2.2  Nationale Festlegungen  5 
zu 2  Grundlagen der geotechnischen Bemessung  6 
zu 2.1  Anforderungen an Entwurf, Berechnung und Bemessung  6 
zu 2.2  Bemessungssituationen  6 
zu 2.4  Geotechnische Bemessung auf Grund von Berechnungen  6 
zu 2.4.6  Bemessungswerte  6 
zu 2.4.7  Grenzzustände der Tragfähigkeit  6 
zu 2.4.7.1  Allgemeines  6 
zu 2.4.7.2  Nachweis der Lagesicherheit  6 
zu 2.4.7.3  Nachweis von Grenzzuständen im Tragwerk und im Baugrund bei ständigen und vorübergehenden Bemessungssituationen  7 
zu 2.4.7.4  Nachweisverfahren und Teilsicherheitsbeiwerte beim Aufschwimmen  7 
zu 2.4.7.5  Nachweisverfahren und Teilsicherheitsbeiwerte beim hydraulischen Grundbruch  7 
zu 2.4.8  Grenzzustände der Gebrauchstauglichkeit  7 
zu 2.4.9  Grenzwerte für Fundamentbewegungen  7 
zu 2.5  Entwurf und Bemessung auf Grund von anerkannten Tabellenwerten  7 
zu 7  Pfahlgründungen  7 
zu 7.6  Axial beanspruchte Pfähle  7 
zu 7.6.2  Widerstand bei Druck  7 
zu 7.6.3  Widerstand bei Zug  8 
zu 8  Verankerungen  9 
zu 8.5  Nachweis für den Grenzzustand der Tragfähigkeit  9 
zu 8.6  Bemessung im Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit  9 
zu 10  Hydraulisch verursachtes Versagen  9 
zu 10.2  Versagen durch Aufschwimmen  9 
zu 11  Geländebruchsicherheit  9 
zu 11.5  Berechnung im Grenzzustand der Tragfähigkeit  9 
zu Anhang A  Teilsicherheitsbeiwerte und Streuungsfaktoren für Grenzzustände der Tragfähigkeit und empfohlene Zahlenwerte  9 
zu Anhang B  Erläuterungen zu den Teilsicherheitsbeiwerten für die Nachweisverfahren 1, 2, und 3  9 
zu Anhang C  Beispiele zur Ermittlung der Erddruck-Grenzwerte  9 
zu Anhang D  Beispiele für eine analytische Ermittlung des Grundbruchwiderstands  10 
zu Anhang E  Beispiel eines halbempirischen Verfahrens zur Abschätzung der Tragfähigkeit einer Flächengründung  10 
zu Anhang F  Beispiele für Verfahren zur Setzungsermittlung  10 
zu Anhang G  Beispiel für ein Verfahren zur Ermittlung von Bemessungssohldrücken für Flächenfundamente auf Fels  10 
zu Anhang H  Grenzwerte für Bauwerksverformungen und Fundamentbewegungen  10 
zu Anhang J  Kontrollliste für die Überwachung der Bauausführung und des fertigen Bauwerks  10 

Nachweisverfahren und Teilsicherheitsbeiwerte beim hydraulischen Grundbruch - Geotechnische Bemessungsgrundlagen [Nationaler Anhang]

DIN EN 1997-1/NA, Seite 7, Abschnitt zu 2.4.7.5
NDP Zu 2.4.7.5 (2)P Die Zahlenwerte der Teilsicherheitsbeiwerte für Einwirkungen bzw. Beanspruchungen in den einzelnen ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1997-1/NA
Nationaler Anhang - National festgelegte Parameter - Eurocode 7: Entwurf, Berechnung und Bemessung in der Geotechnik - Teil 1: Allgemeine Regeln
Ausgabe 2010-12

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
Tiefbau
349,00 €
Eurocodes / Tragwerke
149,00 €