Seite 
1  Anwendungsbereich  6 
2  Normative Verweisungen  6 
3  Begriffe  6 
4  Anforderungen  8 
4.1  Baustoffanforderungen  8 
4.2  Herstellungsanforderungen  9 
4.3  Anforderungen an das Endprodukt  9 
4.3.1  Geometrische Eigenschaften  9 
4.3.2  Oberflächeneigenschaften  10 
4.3.3  Mechanische Festigkeit  11 
4.3.4  Brandschutztechnische Eigenschaften  14 
4.3.5  Schallschutztechnische Eigenschaften  14 
4.3.6  Wärmeschutztechnische Eigenschaften  14 
4.3.7  Dauerhaftigkeit  15 
4.3.8  Sicherheit bei der Handhabung  15 
5  Prüfverfahren  16 
6  Bewertung der Konformität  19 
7  Kennzeichnung und Beschilderung  20 
8  Technische Dokumentation  20 
Anhang A (informativ)  Grundarten von Zäunen  21 
Anhang B (normativ)  Prüfverfahren zur Bestimmung der Tragfähigkeit und der erweiterten Tragfähigkeit  28 
Anhang C (normativ)  Verfahren zur werkseigenen Produktionskontrolle  34 
Anhang D (informativ)  Annahmeprüfung bei Lieferung  35 
Anhang ZA (informativ)  Zusammenhang zwischen dieser Europäischen Norm und den wesentlichen Anforderungen der EU-Richtlinie 89/106/EWG (EU-Bauproduktenrichtlinie)  37 

Oberflächeneigenschaften - Beton-Zaunelemente

DIN EN 12839, Seite 10 f., Abschnitt 4.3.2
4.3.2.1 Oberflächenausbildung nach dem Betonieren Die maximale Gesamtfläche der Poren wird vom Hersteller angegeben. ANMERKUNG Referenzabbildungen zur Bestimmung der Stärke von Poren bzw. Lufteinschlüssen in Betonflächen können dem CEN/TR 15739 entno ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 12839
Betonfertigteile - Betonelemente für Zäune
Ausgabe 2012-03

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
GaLaBau
249,00 €