Seite 
1  Anwendungsbereich  2 
2  Normative Verweisungen  2 
3  Begriffe  2 
4  Kurzbeschreibung  2 
5  Prüfeinrichtung  2 
6  Prüfvorbereitung  3 
7  Messverfahren und Genauigkeit  3 
8  Prüfbedingungen  4 
9  Verfahren  5 
10  Bericht  5 
Anhang A (informativ)  Beschreibung und Anordnung der Infrarotlampen  6 
Anhang B (informativ)  Verfahren zur Bestimmung der Luftdurchlässigkeit außerhalb der Klimakammern  7 
Anhang C (informativ)  Prüfverfahren für Türen ohne spezielle Anforderungen  8 
Anhang D (informativ)  Prüfverfahren für Türen mit Anforderungen an die Luftdurchlässigkeit  9 
Anhang E (informativ)  Ergänzende Prüfungen für das Klima d oder e  10 
Anhang F (informativ)  Vereinfachtes Prüfverfahren für mehrere Türblätter in einem bestimmten Blendrahmen  11 

Prüfbedingungen - Verhalten von Türen zwischen zwei unterschiedlichen Klimaten

DIN EN 1121, Seite 4, Abschnitt 8
Tabelle 1 – Prüfklimate a bis d: Prüfklima Geforderte Klimate Seite 1 Seite 2 Lufttemperatur ( θ1) °C Relative Feuchte ( φ1) % Lufttemperatur ( θ2) °C Relative Feuchte ( φ2) % a 23 ± 2 30 ± 5 18 ± 2 50 ± 5 b 23 ± 2 30 ± 5 13 ± 2 65 ± 5 c 23 ± 2 30 ±...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1121
Türen - Verhalten zwischen zwei unterschiedlichen Klimaten - Prüfverfahren
Ausgabe 2000-09

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €