Seite 
1  Anwendungsbereich  2 
2  Normative Verweisungen  2 
3  Begriffe  2 
4  Kurzbeschreibung  2 
5  Prüfeinrichtung  2 
6  Prüfvorbereitung  3 
7  Messverfahren und Genauigkeit  3 
8  Prüfbedingungen  4 
9  Verfahren  5 
10  Bericht  5 
Anhang A (informativ)  Beschreibung und Anordnung der Infrarotlampen  6 
Anhang B (informativ)  Verfahren zur Bestimmung der Luftdurchlässigkeit außerhalb der Klimakammern  7 
Anhang C (informativ)  Prüfverfahren für Türen ohne spezielle Anforderungen  8 
Anhang D (informativ)  Prüfverfahren für Türen mit Anforderungen an die Luftdurchlässigkeit  9 
Anhang E (informativ)  Ergänzende Prüfungen für das Klima d oder e  10 
Anhang F (informativ)  Vereinfachtes Prüfverfahren für mehrere Türblätter in einem bestimmten Blendrahmen  11 

Prüfvorbereitung - Verhalten von Türen zwischen zwei unterschiedlichen Klimaten

DIN EN 1121, Seite 3, Abschnitt 6
6.1 Orientierung der Türen Die Orientierung der Seiten der Tür ist vor dem Einbau in die Prüfkammer vom Hersteller festzulegen (siehe auch Tabellen1 und2). Schließseite = Seite 1, für Türen, die in der Regel nach außen geöffnet werden oder Schlie ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1121
Türen - Verhalten zwischen zwei unterschiedlichen Klimaten - Prüfverfahren
Ausgabe 2000-09

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €