Inhaltsverzeichnis DIN EN 572-8 [2012-11]

  Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  4 
4  Glaserzeugnisse  7 
5  Anforderungen an die Maße  7 
6  Anforderungen an die Qualität  12 
6.1  Allgemeines  12 
6.2  Beobachtungs- und Messverfahren  13 
6.3  Zulässige Fehler  15 
Anhang A (normativ)  Prüfverfahren zur Untersuchung sichtbarer Fehler — Punktförmige Fehler und lineare/langgestreckte Fehler  22 
Anhang B (normativ)  Verfahren zum Messen der Fehlergröße (einschließlich Hof)  24 

Qualität; Beobachtungs- und Messverfahren - Kalk-Natronsilicatglas-Basiserzeugnisse

DIN EN 572-8, Seite 13 ff., Abschnitt 6.2
6.2.1 Optische Fehler Die Mess-/Bestimmungsverfahren sind in den entsprechenden Teilen von EN 572, d. h. in den Teilen 2, 3, 4, ausführlich beschrieben und werden deshalb in dieser Europäischen Norm nicht detailliert behandelt. Bei Floatglas wird der ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 572-8
Glas im Bauwesen - Basiserzeugnisse aus Kalk-Natronsilicatglas - Teil 8: Liefermaße und Festmaße
Ausgabe 2012-11

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Ausbau / Trockenbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.