Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  4 
4  Anforderungen an die Maße  5 
5  Anforderungen an die Qualität  7 
5.1  Allgemeines  7 
5.2  Beobachtungs- und Messverfahren  7 
5.3  Zulässige Fehler  8 
6  Bezeichnung  9 

Qualität; Beobachtungs- und Messverfahren - Ornamentglas

DIN EN 572-5, Seite 7 f., Abschnitt 5.2
5.2.1 Punktförmige und lineare/langgestreckte Fehler Die zu prüfende Glasscheibe wird unter Bedingungen, die etwa diffusem Tageslicht entsprechen, beleuchtet und vor einem mattgrauen Schirm betrachtet. Die zu prüfende Glasscheibe wird 3 m vor diesem...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 572-5
Glas im Bauwesen - Basiserzeugnisse aus Kalk-Natronsilicatglas - Teil 5: Ornamentglas
Ausgabe 2012-11

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €