Inhaltsverzeichnis DIN EN 572-7 [2012-11]

  Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  4 
4  Anforderungen an die Maße  5 
5  Anforderungen an die Qualität  7 
5.1  Allgemeines  7 
5.2  Beobachtungs- und Messverfahren  7 
5.3  Zulässige Fehler  8 
6  Bezeichnung  8 

Qualität; Beobachtungs- und Messverfahren - Profilbauglas

DIN EN 572-7, Seite 7 f., Abschnitt 5.2
5.2.1 Sichtbare Fehler Das zu prüfende Stück Profilbauglas wird unter Bedingungen, die etwa diffusem Tageslicht entsprechen, beleuchtet und vor einem weißen Hintergrund betrachtet. Das zu prüfende Glas ist senkrecht vor dem Schirm zu platzieren. Der...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 572-7
Glas im Bauwesen - Basiserzeugnisse aus Kalk-Natronsilicatglas - Teil 7: Profilbauglas mit oder ohne Drahteinlage
Ausgabe 2012-11

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Ausbau / Trockenbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.