Seite 
1  Anwendungsbereich  2 
2  Normative Verweisungen  2 
3  Höhe der Profile  2 
4  Breite der Profile  3 
5  Wanddicken der Profile  4 
6  Geradheit der Profile (Abweichung von der Geraden)  5 
7  Länge der Profile  6 
8  Trennschnitt rechtwinklig zur Längsachse  6 
9  Masse der Profile  6 
10  Schloßverbindungen der Profile  6 
11  Zusätzliche Anforderungen  7 

Schlösser - Stahl-Spundbohlen, warmgewalzt

DIN EN 10248-2, Seite 6 f., Abschnitt 10
Die Schlösser müssen mit ausreichendem Spielraum so ineinander passen, dass sich die Bohlen gut ineinander schieben lassen und die für den rechnungsmäßigen Verbund erforderlichen Kräfte übertragen werden können. Generell gilt, dass die minimale Schlo ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 10248-2
Warmgewalzte Spundbohlen aus unlegierten Stählen - Teil 2: Grenzabmaße und Formtoleranzen
Ausgabe 1995-08

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
Tiefbau
349,00 €