Inhaltsverzeichnis DIN EN 1995-1-1 [2010-12]
1  Allgemeines 
2  Grundlagen für Bemessung und Konstruktion 
2.1  Anforderungen 
2.2  Grundsätze der Bemessung nach Grenzzuständen 
2.3  Basisvariable 
2.4  Nachweis durch die Methode der Teilsicherheitsbeiwerte 
3  Baustoffeigenschaften 
3.1  Allgemeines 
3.2  Vollholz 
3.3  Brettschichtholz 
3.4  Furnierschichtholz (LVL) 
3.5  Holzwerkstoffe 
3.6  Klebstoffe 
3.7  Metallische Verbindungsmittel 
4  Dauerhaftigkeit 
5  Grundlagen der Berechnung 
5.1  Allgemeines 
5.2  Bauteile 
5.3  Verbindungen 
5.4  Zusammengesetzte Tragwerke 
6  Grenzzustände der Tragfähigkeit 
6.1  Querschnittsnachweise 
6.2  Nachweise für Querschnitte unter Spannungskombinationen 
6.3  Stabilität von Bauteilen 
6.3.1  Allgemeines 
6.3.2  Biegeknicken von Druckstäben 
6.3.3  Biegedrillknicken von Biegestäben 
6.4  Nachweise für Querschnitte in Bauteilen mit veränderlichem Querschnitt oder gekrümmter Form 
6.4.1  Allgemeines 
6.4.2  Pultdachträger 
6.4.3  Satteldachträger, gekrümmte Träger und Satteldachträger mit gekrümmtem Untergurt 
6.5  Ausgeklinkte Bauteile 
6.6  Systemfestigkeit 
7  Grenzzustände der Gebrauchstauglichkeit 
7.1  Nachgiebigkeit der Verbindungen 
7.2  Grenzwerte für die Durchbiegungen von Biegestäben 
7.3  Schwingungen 
8  Verbindungen mit metallischen Verbindungsmitteln 
8.1  Allgemeines 
8.2  Tragfähigkeit metallischer, stiftförmiger Verbindungsmittel auf Abscheren 
8.2.1  Allgemeines 
8.2.2  Holz-Holz- und Holzwerkstoff-Holz-Verbindungen 
8.2.3  Stahl-Holz-Verbindungen 
8.3  Verbindungen mit Nägeln 
8.3.1  Beanspruchung rechtwinklig zur Nagelachse (Abscheren) 
8.3.2  Beanspruchung in Richtung der Nagelachse (Herausziehen) 
8.3.3  Kombinierte Beanspruchung von Nägeln 
8.4  Verbindungen mit Klammern 
8.5  Verbindungen mit Bolzen 
8.6  Verbindungen mit Stabdübeln oder Passbolzen 
8.7  Verbindungen mit Holzschrauben 
8.7.1  Beanspruchung rechtwinklig zur Schraubenachse (Abscheren) 
8.7.2  Beanspruchung in Richtung der Schraubenachse 
8.7.3  Kombinierte Beanspruchung von Schrauben 
8.8  Verbindungen mit Nagelplatten 
8.8.1  Allgemeines 
8.8.2  Nagelplattengeometrie 
8.8.3  Plattentragfähigkeiten 
8.8.4  Nageltragfähigkeiten 
8.8.5  Tragfähigkeitsnachweise 
8.9  Verbindungen mit Ring- und Scheibendübeln 
8.10  Verbindungen mit Scheibendübeln mit Zähnen 
9  Zusammengesetzte Bauteile und Tragwerke 
9.1  Zusammengesetzte Bauteile 
9.1.1  Geklebte Biegestäbe mit schmalen Stegen 
9.1.2  Geklebte Tafelelemente 
9.1.3  Nachgiebig verbundene Biegestäbe 
9.1.4  Druckstäbe mit nachgiebigen und geklebten Verbindungen 
9.2  Zusammengesetzte Tragwerke 
9.2.1  Fachwerke 
9.2.2  Fachwerke mit Nagelplattenverbindungen 
9.2.3  Dach- und Deckenscheiben 
9.2.4  Wandscheiben 
9.2.4.1  Allgemeines 
9.2.4.2  Vereinfachter Nachweis von Wandscheiben – Verfahren A 
9.2.4.3  Vereinfachter Nachweis von Wandscheiben – Verfahren B 
9.2.5  Verbände 
10  Ausführung und Überwachung 
Anhang A (informativ)  Blockscherversagen von Verbindungen 
Anhang B (informativ)  Nachgiebig verbundene Biegestäbe 
Anhang C (informativ)  Zusammengesetzte Druckstäbe 
Anhang D (informativ)  Literaturhinweise 
Tabelle 3.1  Werte für kmod 
Tabelle 3.2  Werte für kdef für Holz und Holzwerkstoffe 

Spannungskombinationen - Holzbauten; GZT

DIN EN 1995-1-1, Seite 43 f., Abschnitt 6.2
6.2.1 Allgemeines (1)P 6.2 gilt für tragende, gerade Produkte konstanten Querschnitts und im Wesentlichen parallel zur Längsachse verlaufenden Holzfasern aus Vollholz, Brettschichtholz oder Holzwerkstoffen. Es wird angenommen, dass das Bauteil Spannu ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1995-1-1
Eurocode 5: Bemessung und Konstruktion von Holzbauten - Teil 1-1: Allgemeines - Allgemeine Regeln und Regeln für den Hochbau
Ausgabe 2010-12

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Eurocodes / Tragwerke

149,00 €/Jahr zzgl. MwSt.