Seite 
1  Anwendungsbereich  7 
2  Normative Verweisungen  7 
3  Begriffe und Abkürzungen  8 
4  Allgemeine Anforderungen  11 
5  Allgemeine Anforderungen für Anzeigeelemente  12 
6  Betriebsbereitschaftszustand  12 
7  Sprachalarmzustand  13 
8  Störungsmeldezustand  15 
9  Abschaltzustand (Option mit Anforderungen)  17 
10  Manuelle Auslösung des Sprachalarms (Option mit Anforderungen)  18 
11  Schnittstelle zu(r) externen Steuereinrichtung(en) (Option mit Anforderungen)  19 
12  Notfallmikrofon(e) (Option mit Anforderungen)  19 
13  Anforderungen an die Ausführung  20 
14  Zusätzliche Anforderungen an die Ausführung von softwaregesteuerten SAZ  25 
15  Kennzeichnung  27 
16  Prüfungen  28 
Anhang A (informativ)  Erläuterung der Zugangsebenen  44 
Anhang B (informativ)  Optionale Funktionen mit Anforderungen und Alternativen  46 
Anhang C (informativ)  Anforderungen an die Ausführung von softwaregesteuerten SAZ  47 
Anhang D (informativ)  Allgemeine Informationen über Sprachalarmanlagen  48 
Anhang E (informativ)  Schnittstelle zwischen SAZ und BMZ  51 
Anhang F (informativ)  Gemeinsame Anzeigeeinrichtungen, Bedienelemente und Ausgänge, wenn die SAZ und die BMZ kombiniert sind  52 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die die Bestimmungen der EG-Bauproduktenrichtlinie (89/106/EWG) betreffen  53 

Sprachalarmzustand - Sprachalarmzentralen

DIN EN 54-16, Seite 13 ff., Abschnitt 7
7.1 Empfang und Verarbeitung von Brandmeldungen 7.1.1Die SAZ muss Alarmsignale von der BMZ oder von Bedienelementen an der SAZ oder beiden empfangen und bearbeiten und innerhalb von 3 s oder nach Ablauf einer Verzögerungszeit (siehe 7.4) die entspr ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 54-16
Brandmeldeanlagen - Teil 16: Sprachalarmzentralen
Ausgabe 2008-06

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Elektro
99,00 €
Komplett-Paket
999,00 €