1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Treibgas 
5  Löschpulver 
6  Bauteile 
7  Reservemenge 
8  Aufstellung von Löschpulver- und Treibgasbehälter 
9  Schutzmaßnahmen 
10  Raumschutzanlagen 
11  Einrichtungsschutzanlagen 
12  Steuerung und Auslösung von Pulverlöschanlagen 
13  Rohrnetzauslegung 
14  Dokumentation, Kontrollen und Wartung 
15  Bewertung der Konformität 
Anhang A (informativ)  Berechnungsbeispiele für Objektschutzanlagen — Oberflächenbrand 
Anhang B (informativ)  Berechnungsbeispiele für Einrichtungsschutzanlagen 
Anhang C (informativ)  Mindest-Auslegungsbedingungen für Löschpulver auf der Basis von Natriumhydrogencarbonat 

Steuerung und Auslösung - Pulverlöschanlagen

DIN EN 12416-2, Seite 13 f., Abschnitt 12
12.1 Allgemeines Die Pulverlöschanlage muss eine automatische und manuelle Auslösung oder nur eine manuelle Auslösung haben. 12.2 Art der Branderkennungselemente Branderkennungselemente müssen entweder nach dem entsprechenden Teil von EN 54 oder nach ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 12416-2
Ortsfeste Brandbekämpfungsanlagen - Pulverlöschanlagen - Teil 2: Planung, Einbau und Wartung
Ausgabe 2007-09

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Facility Management
99,00 €
Haustechnik
249,00 €
Komplett-Paket
999,00 €