1  Anwendungsbereich und Zweck 
2  Prüfung der Trockenrohdichte 
3  Prüfung der Oberflächenhärte 
4  Bestimmung der Konsistenz 
5  Bestimmung der Längenänderung (Quellen und Schwinden) 
6  Bestimmung des Mischungsverhältnisses von Magnesiumoxid zu Gesamtfüllstoff und von Magnesiumchlorid zu Magnesiumoxid 
Anhang A  Kurzverfahren zur Bestimmung des Mischungsverhältnisses 

Trockenrohdichte-Bestimmung - Magnesiaestrich

DIN 272, Seite 1, Abschnitt 2
2.1 Allgemeines Zur Feststellung der Rohdichteklasse nachDIN 18560 Teil 1 ist die TrockenrohdichteQtr zu bestimmen. 2.2 Probekörper Im Rahmen der Eignungs-, Güte- und Erhärtungsprüfung sind jeweils 3 Probekörper mit den Maßen 40 mm x 40 mm x 160...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 272
Prüfung von Magnesiaestrich
Ausgabe 1986-02

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €