Inhaltsverzeichnis DIN EN 13967 [2012-07]

  Seite 
1  Anwendungsbereich  5 
2  Normative Verweisungen  5 
3  Begriffe  6 
4  Produktbezeichnung  7 
5  Produkteigenschaften  7 
6  Konformitätsbewertung  10 
7  Produktdatenblatt und Bezeichnung  12 
8  Etikettierung, Kennzeichnung und Verpackung  13 
Anhang A (informativ)  Produktbezeichnung, typische Materialien und Aufbau der Abdichtungsbahnen  14 
Anhang A.1  Typische Materialien  14 
Anhang B (normativ)  Verfahren zur Messung des Widerstands von Abdichtungsbahnen mit Feuchtigkeitssperre sowie Hinterlüftung oder Entwässerung gegen Verformung unter Last  16 
Anhang C (informativ)  Beispiel für ein Produktdatenblatt  20 
Anhang ZA (informativ)  Zusammenhang zwischen dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der EG-Richtlinien  22 

Typische Werkstoffe - Kunststoff-/Elastomerbahnen für Bauwerksabdichtungen

DIN EN 13967, Seite 14 f., Abschnitt Anhang A.1
A.1.1 Allgemeines Es werden drei Gruppen von synthetischen Materialien für flexible Abdichtungsbahnen mit Feuchtigkeitssperre verwendet: Kunststoffe, Elastomere und thermoplastische Elastomere. Innerhalb dieser drei Gruppen gibt es zahlreiche Materia ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 13967
Abdichtungsbahnen - Kunststoff- und Elastomerbahnen für die Bauwerksabdichtung gegen Bodenfeuchte und Wasser - Definitionen und Eigenschaften
Ausgabe 2012-07

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.