1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe, Zeichen und Einheiten 
4  Grundlagen der Berechnung der Rohrinnendurchmesser 
5  Vereinfachtes Verfahren zur Bestimmung der Rohrinnendurchmesser 
6  Spezial-Installationen 
Anhang A (informativ)  Beispiel für die Ermittlung der Rohrinnendurchmesser für Normal-Installationen 
Anhang B (informativ)  Verhältnis von Spitzendurchfluss zu Summendurchfluss 
Anhang C (informativ)  Liste der nationalen Verfahren zur Berechnung der Rohrinnendurchmesser 

Vereinfachtes Verfahren - Trinkwasser-Installationen; Berechnung der Rohrinnendurchmesser

DIN EN 806-3, Seite 6 ff., Abschnitt 5
5.1 Allgemeines In diesem Abschnitt wird eine Möglichkeit gezeigt, welche es erlaubt, mit einfachen Mitteln die Rohrinnendurchmesser für Normal-Installationen zu bestimmen. Das Verfahren ist für alle Gebäude anwendbar, welche nicht überdurchschnittli ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 806-3
Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen - Teil 3: Berechnung der Rohrinnendurchmesser - Vereinfachtes Verfahren
Ausgabe 2006-07

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Haustechnik
249,00 €
Komplett-Paket
999,00 €