Inhaltsverzeichnis DIN EN 14190 [2014-09]

  Seite 
  Änderungen  2 
1  Anwendungsbereich  5 
2  Normative Verweisungen  5 
3  Begriffe, Symbole und Abkürzungen  6 
3.1  Begriffe  6 
3.2  Symbole und Abkürzungen  7 
4  Anforderungen  7 
5  Prüfverfahren  10 
6  Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit — AVCP  12 
7  Bezeichnung von Gipsplatten-Produkten aus der Weiterverarbeitung  14 
8  Kennzeichnung, Etikettierung und Verpackung  15 
Anhang A (informativ)  Probenahmeverfahren für die Prüfung  16 
Anhang B (informativ)  Verfahren für die Weiterverarbeitung  17 
Anhang C (normativ)  Einbau und Befestigung für die Prüfung nach EN 13823 (SBI-Prüfung) und ergänzende Informationen  18 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die die Bestimmungen der EU-Bauproduktenverordnung (EU-BauPVO) betreffen  21 

Verfahren - Gipsplatten, weiterverarbeitet

DIN EN 14190, Seite 17, Abschnitt Anhang B
Eine große Zahl von Produkten wird durch die Weiterverarbeitung von Gipsplatten hergestellt. Die folgende Aufzählung zeigt beispielhaft, welche Verfahren hierzu entweder einzeln oder kombiniert angewendet werden können. Sie erhebt keinen Anspruch auf ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 14190
Gipsplattenprodukte aus der Weiterverarbeitung - Begriffe, Anforderungen und Prüfverfahren
Ausgabe 2014-09

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Ausbau / Trockenbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Bauphysik

149,00 €/Jahr zzgl. MwSt.