Verfahren B - Bestimmung der Wasserinfiltrationsrate von Naturrasen

DIN EN 12616, Seite 7, Abschnitt 6
6.1 Anzahl und Verteilung der Messstellen Bei Sportböden mit Flächen von weniger als 100 m² werden nach dem Zufallsprinzip mindestens sechs Messungen, bei Sportböden mit Flächen zwischen 100 m² und 1000 m² der Größe entsprechend zwischen sieben und 1 ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 12616
Sportböden - Bestimmung der Wasserinfiltrationsrate
Ausgabe 2013-12

 

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
GaLaBau

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.