1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Beschreibung 
5  Einteilung 
5.1  Allgemeines 
5.2  Glanz 
5.3  Trockenschichtdicke 
5.4  Korngröße 
5.5  Wasserdampf-Diffusionsstromdichte 
5.6  Durchlässigkeit für Wasser 
5.7  Rissüberbrückung 
5.8  Kohlenstoffdioxid-Durchlässigkeit 
6  Bezeichnung 
Anhang A (informativ)  Leitfaden für die Auswahl von Beschichtungen 

Wasserdampf-Diffusionsstromdichte - Beschichtungsstoffe für mineralische Untergründe außen

DIN EN 1062-1, Seite 8 f., Abschnitt 5.5
Die Wasserdampf-Diffusionsstromdichte ist nach EN ISO 7783-2 zu bestimmen. Tabelle 4 — Klassen für die Wasserdampf-Diffusionsstromdichte (V): Klasse Anforderung g/(m ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1062-1
Beschichtungsstoffe - Beschichtungsstoffe und Beschichtungssysteme für mineralische Substrate und Beton im Außenbereich - Teil 1: Einteilung
Ausgabe 2004-08

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €