Seite 
1  Anwendungsbereich  6 
2  Normative Verweisungen  6 
3  Begriffe, Symbole und Abkürzungen  7 
4  Werkstoff  7 
5  Allgemeine Eigenschaften  9 
6  Geometrische Eigenschaften  9 
7  Mechanische Eigenschaften  12 
8  Physikalische und chemische Eigenschaften  13 
9  Anforderungen an die Verbindungen und die Gebrauchstauglichkeit des Rohrleitungssystems  13 
10  Kennzeichnung  13 
Anhang A (informativ)  Herleitung des maximalen berechneten Rohrwertes Scalc, max  15 

Werkstoff - PE-X-Rohre für Wasser

DIN EN ISO 15875-2, Seite 7 ff., Abschnitt 4
4.1 Rohrwerkstoff Die Rohre müssen aus einer vernetzbaren PE-Formmasse hergestellt sein, die während oder nach der Herstellung der Rohre vernetzt wird. Die Vernetzung darf durch ein beliebiges Verfahren (Peroxid-, Silan-, Elektronenstrahl- oder Azove ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN ISO 15875-2
Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Warm- und Kaltwasserinstallation - Vernetztes Polyethylen (PE-X) - Teil 2: Rohre
Ausgabe 2004-03

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Haustechnik
249,00 €
Komplett-Paket
999,00 €