Seite 
1  Anwendungsbereich  6 
2  Normative Verweisungen  6 
3  Begriffe, Symbole und Abkürzungen  7 
4  Werkstoff  10 
5  Allgemeine Eigenschaften  12 
6  Geometrische Eigenschaften  13 
6.1  Allgemeines  13 
6.2  Maße von Rohren  13 
6.3  Maße von Formstücken  15 
6.4  Maße von Muffen und Einsteckenden  16 
6.5  Formstückarten  21 
7  Mechanische Eigenschaften  24 
8  Physikalische Eigenschaften  26 
9  Anforderungen an die Gebrauchstauglichkeit  27 
10  Dichtringe  28 
11  Klebstoffe  28 
12  Kennzeichnung  29 
Anhang A (normativ)  Verwendung von anderen Materialien als Neumaterial  32 
Anhang B (informativ)  Allgemeine Eigenschaften von Rohren und Formstücken aus PVC-U  37 
Anhang C (informativ)  Produktnormen  39 
  Seite 
Tabelle 3  Mittlere Außendurchmesser  13 
Tabelle 4  Wanddicken  15 

Werkstoff - PVC-U-Rohre für Abwasser

DIN EN 1401-1, Seite 10 ff., Abschnitt 4
4.1 Formmasse Es ist eine PVC-U-Formmasse zu verwenden, der solche Zusatzstoffe zugesetzt werden, die für die Herstellung von Rohrleitungsteilen, die die Anforderungen dieser Norm erfüllen, erforderlich sind. Wird der PVC-Gehalt auf Basis einer volls ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1401-1
Kunststoff-Rohrleitungssysteme für erdverlegte drucklose Abwasserkanäle und -leitungen - Weichmacherfreies Polyvinylchlorid (PVC-U) - Teil 1: Anforderungen an Rohre, Formstücke und das Rohrleitungssystem
Ausgabe 2009-07

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
Tiefbau
349,00 €