1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Anforderungen 
4.1  Belastungsklassen 
4.2  Werkstoffe 
4.3  Maße und Grenzabmaße 
4.4  Baugrundsätze 
4.5  Bauausführung 
4.6  Einbau und Montage 
5  Prüfung 
6  Kennzeichnung 
7  Wartung und Instandhaltung 
8  Konformitätsbewertung 

Werkstoff - Regenwasserspeicher

DIN 1989-3, Seite 8 ff., Abschnitt 4.2
4.2.1 Allgemeines Behälter für Regenwasserspeicher dürfen hergestellt werden aus: unbewehrtem Beton, Stahlbeton, Spannbeton oder anders bewehrtem Beton,beschichtetem nicht korrosionsfestem Stahl oder korrosionsbeständigem Stahl,glasfaserverstärkt ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 1989-3
Regenwassernutzungsanlagen - Teil 3: Regenwasserspeicher
Ausgabe 2003-08

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Haustechnik
249,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Tiefbau
349,00 €